Häufig gestellte Fragen

SQL Datenbank sichern mit SD WIN -> welche Möglichkeiten gibt es?
Zuletzt aktualisiert vor 4 Jahren

Voraussetzung zur internen Sicherung:

SD WIN benötigt für die Ausführung der Sicherung eine Datei von MySQL, die bei der Installation mit installiert sein muss. Diese Datei heisst "mysqldump.exe" und ist seit 2014 unter folgendem Link für alle zugänglich, falls sie nicht im Standardverzeichnis, 

(C:\Program Files\MySQL\MySQL Server [Versionsnummer]\bin\mysqldump.exe)

zu finden ist.

Link für den Download:

www.sd-win.com/media/files/sdwin/mysqldump.exe

Ablauf Sicherung mit den DB Tools:

Die "mysqldump.exe" wird im Ordner Layout gesucht, falls dort nicht zu finden, wird in der Registry der Installationspfad des MySql Servers geprüft, wo die Datei "mysqldump.exe" liegt. Wird diese Datei nicht gefunden, dann ist auch die Sicherung mit den DBTOOLS nicht möglich.

Bitte auch den BackupPfad im SDWin eintragen, damit ein korrekter Standardpfad vorhanden ist, Parameter Datenbank\Datenbank Backup


SD WIN Sicherung intern:
starten Sie die DBTOOLS (entweder als ADMIN in SD WIN unter Daten/DBTOOLS, oder Sie starten die DBTOOLS.EXE direkt im Verzeichnis von SD WIN).

Dann bekommen Sie dieses Fenster -> SD WIN erkennt, welche Datenbank verwendet wird (Access, MS SQL oder MySQL). Bei einer SQL Datenbank, wie hier im unten stehenden Beispiel, wird auch der Server angezeigt -> (gelb markiert):

image

Klicken Sie auf Backup (gelb markiert) und legen den Pfad fest (Sie können den Vorschlag von SD WIN auf ein Ihnen genehmeren Ordner ändern), bei der nächsten Sicherung erkennt SD WIN den zuletzt verwendeten Pfad)

image

klicken Sie auf speichern, SD WIN erstellt das Backup mit dem aktuellen Tagesdatum

SD WIN Sicherung extern:
Natürlich gibt es eine Menge von externer Software, mit welcher die einzelnen Datenbanken gesichert werden können. Dabei wird grundsätzlich zwischen einer Access- und den SQL Datenbanken unterschieden.
Die Access Datenbank ist direkt im Ordner ...\SDWIN\Datas\ und kann direkt gesichert, bzw. kopiert werden.
Die SQL Datenbanken werden je nach Datenbankhersteller, an unterschiedlichen Orten gespeichert und benötigen eine spezielle Software für die Sicherung. 
Angeführt sei diesbezüglich noch, es gibt für MS SQL wie für MySQL  sogenannte FREEWARE, also kostenfrei, als auch jede Menge an kommerzieller Software, welche zu bezahlen ist.
Welche Art der Sicherung verwendet wird, sollte mit dem Betreuer der Hardware/Netzwerk besprochen werden.  SD WIN sieht sich dafür nicht verantwortlich, weist aber auf die Notwendigkeit einer regelmäßigen Sicherung hin.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!